Kabel Deutschland bietet Kunden bis zu 200 Mbit/s

Wie das Vodafone-Unternehmen auf ihrer diesjährigen IFA Pressekonferenz mitteilte, bieten sie ab November in ausgewählten Städten bis zu 200 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit an.

11-05-25-XL-553

Bisher galt 100 Mbit/s als Maß der Dinge im Kabel Netz. Bereits jetzt surfen über 14 Millionen Kunden mit dieser Geschwindigkeit. Im Vergleich kann die Deutsche Telekom bisher nur 0,2 Millionen Kunden Geschwindigkeiten von 100 Mbit/s anbieten.  Im Zuge ihres stetigen Netzaúsbaus möchte Kabel Deutschland mehr Daten durch ihre Kabel leiten, sie streben eine Geschwindigkeit von  bis 200 Mbit/s an, um so der Telekom den Rang abzulaufen.

Ab November beginnt Kabel Deutschland mit dem Ausbau in Koblenz, Saarbrücken und Wihemshaven. Bis zum Ende des Geschäftsjahres im März 2015 sollen 1,8 Millionen Kunden an das neue Netz angeschlossen sein. Ein halbes Jahr später surfen bereits 3 Millionen Nutzer mit 200 Mbit/s. Auch Pläne für die nächsten Jahre gab Vodafone bekannt, bis zu 1 Gbit/s soll er ermöglicht werden.

Auch Preise nannte das Unternehmen, Internet & Telefon 200 wird bis zu 60 Euro kosten. Das 100 Mbit/s Paket kostet bisher nur 40 Euro.

Quelle: Kabel Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *