Neue Nexus-Geräte im Anmarsch, Molly und Flounder aufgetaucht

Google scheint neue Nexus Geräte zu planen,bereits jetzt wurden mögliche Hinweise direkt von Google geleakt. Auf der Chromium Website, die als Bug-Tracker dient, wurden Hinweise auf die Hardware gefunden.

nexus-7-nexus-8-leak

Auf der Website tauchten die beiden Geräte  „Molly“ und „Flounder“ auf. Google scheint auch in diesem Jahr neue Nexus Geräte zu planen. Unter „Molly“ und „Flounder“ könnten sich das Nexus 6 und das Nexus 8 verstecken. Das Nexus 8 wird ein 8,9 Zoll Tablet sein, das in Zusammenarbeit mit HTC ensteht. Der taiwanische Hersteller baute bereits das erste Google Smartphone, das Nexus One. Das Netz spekulierte schon länger über ein neues 8 Zoll Tablet. Schon im April entstanden erste Gerüchte zum Nexus 8. Das Tablet soll auf der hauseigenen Entwickler Konferenz „Google I/O“ vorgestellt werden und bereits im September in den Verkauf gehen. Konkrete Informationen fehlen bisher leider.

Das neue Nexus Smartphone wird wie gewohnt Ende des Jahres erwartet. Diese beiden Geräte könnten auch zugleich die letzten beiden Nexus Geräte sein. Dieses Jahr sollen noch 2-3 Geräte erscheinen, danach soll die Nexus Reihe von Android Silver abgelöst worden. Wie The Verge vermutet, werden LG und Motorola als erste Hersteller sich an Android Silver beteiligen. Die Hersteller sind verpflichtet dazu, keine Apps von Drittanbietern vorzuinstallieren und die Smartphones und Tablets schnell und zuverlässig mit Updates zu versorgen. Android Silver wird wohl den bisherigen Google Editionen der großen Hersteller sehr Nahe kommen. Zudem Google ist dazu bereit bis zu eine Milliarde Dollar zu investieren um das Android Silver voranzubringen und neue Hersteller zu gewinnen.

Bilder Quelle: xataka.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *