Cut the Rope 2-Update bringt Option zum Entfernen des Energie-Systems

Kurz vor Weihnachten veröffenlichte der russische Entwickler Zeptolab den Nachfolger des Spiele-Hits „Cut the Rope“ im Apple App Store. Lange Zeit war das Spiel iOS-exklusiv, bis man sich Ende März auch den Android-Nutzern erbarmte. Die Freude war aber leider von kurzer Dauer, der Teil war nämlich ein Free2Play-Titel wie er im Buche steht: Ohne regelmäßige Geldinvestition keinen Spaß. Nun hat man auf die Kundenwünsche gehört.

cut the rope superior

Zwar bleibt das Spiel kostenlos im Play Store, man kündigte heute via Facebook jedoch einen neuen In-App-Kauf an und setzte die Wünsche der Kunden so um. Bisher war für jedes Spiel „Energie“ notwendig, die sich mit der Zeit nur langsam wieder auffüllte. Zwischen mehreren Versuchen musste also immer wieder längere Zeit gewartet werden, was Kunden zu Recht unzufrieden stimmte. Auch die nicht abschaltbare Werbung sorgte für eine Menge Kritik

Mit dem ab sofort erhältlichen In-App-Kauf des „Superior Bundle“ werden die beiden Kritikpunkte nun beseitigt. Nach einem Kauf für 2,89€ verschwindet sowohl die aufdringliche (Video-)Werbung, zudem erhält man unendlich viel Energie. Schön, dass man in Zeptolab auf die Kundenwünsche gehört hat und neben des Free 2 Play-Systems nun auch eine Lösung für all jene Kunden anbietet, welche bereit sind, Geld für tolle Spiele auszugeben. Sonst macht Cut the Rope 2 nämlich eine Menge Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *