Microsoft Office für iPad veröffentlicht, iPhone und Android Versionen kostenlos

Wie zu erwarten stellte heute Microsoft die Office Version für Apples Tablets vor. Die Version steht bereits im iTunes Store zum Download bereit.

2014-03-26_23-09-48_verge_super_wide

Mit der Software kommen Word, Exel und Powerpoint Dokumente auf euer iPad. Die App ist kostenlos im App Store zu haben. Ohne Office 365 Abo können Dateien aber nur betrachtet werden, zum Bearbeiten und Erstellen ist ein Abo nötig ( 99 Euro im Jahr). Microsoft sorgt dafür dass mehrere Personen die Dateien gleichzeitig bearbeiten, die Dateien werden also direkt in der Microsoft Cloud gespeichert.

Das Design orientiert sich stark an dem bekannten Office 2013 Look, hier wird man sich schnell zurechtfinden. Microsoft hat versucht den Umstieg möglichst leicht zu machen. Auch alle gewohnten Funktionen sind vorhanden. So wird produktives Arbeiten mit dem iPad endlich einfacher. Coole Gimmick bei der Powerpoint Betrachtung: Haltet den Finger lange auf dem Bildschirm, so könnt ihr ihn als eine Art Laserpointer nutzen.

office-mobile

Auch iPhone und Android Nutzer dürfen sich freuen: Microsoft schaffte auf diesen beiden Plattformen das Abo Modell komplett ab. Interessierte können sich die App ganz einfach im jeweiligen Store downloaden. Nur ein Microsoft Konto wird vorausgesetzt.

 

Bilder Quellen: stadt-bremerhaven.de, theverge.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *