iPad Mini ab sofort vorbestellbar

ipad mini_retina

Das iPad Mini mit Retina-Display ist ab sofort im Apple Online-Store erhältlich. Die günstigste Variante mit 16GB und ohne LTE-Modem kostet wie erwartet 389€, andere, besser ausgestattete Modelle lässt sich Apple mit bis zu 779€ bezahlen.

Das iPad Mini Retina wurde von Apple am 22. Oktober zusammen mit dem iPad Air angekündigt. War das iPad Air aber bereits seit dem 1. 11. verfügbar, gab es für das kleine iPad bisher keine Angabe eines Verfügbarkeitsdatums. Nun kann es im Apple Online Store in insgesamt 12 verschiedenen Ausstattungen vorbestellt werden. Dabei stehen als Farben silber und „spacegrau“ (wer hat sich diesen Denglisch-Mist eigentlich ausgedacht?) zur Verfügung. Der Speicher beträgt 16GB in der kleinsten Variante und maximal 64GB.

Das Retina-Display des iPad Mini löst mit 2048×1536 Pixeln auf und ist so vier mal schärfer als das des ersten iPad Mini. Es ist 7,5 Millimeter dick und gut 330 Gramm schwer, durch den dünnen Rand jedoch recht schmal. Im Inneren werkelt ein A7 64 bit-Prozessor, WLAN wird nach a/b/g und n-Standard unterstützt, Bluetooth 4.0 ist dabei auch mit an Bord. GPS besitzt hingegen nur das LTE-Modell, wer das iPad Mini also auch als (Offline-)Navi nutzen möchte, sollte also zur Konkurrenz zum 120€ teureren Modell greifen.

Quelle: Cnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *