Apple kontrolliert etwa 90% der „App-Ausgaben“

Dem Analysten Gene Munster zufolge zahlte Apple seit der Eröffnung des App-Stores den Entwicklern der Apps bereits 3,4 Milliarden Dollar. Damit werden 90% des gesamten „App-Umsatzes“ von Apple kontrolliert. Der Android-Store „besitzt“ nur etwa 7% des Marktes.
Auch interessant ist, dass nur 1,3 % der Android-Store Downloads gekauft sind und bei Apple
13,5%. Aber wie immer sollte man diese Zahlen mit etwas Skepsis betrachten.

20111121-221108.jpg

Via:macroumors.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *