iPhone 4S am ersten Wochenende bereits 4 Millionen mal verkauft

Die Erfolgsgeschichte des iPhone 4S geht weiter: Es wurde in den 3 Tagen seit 14.10. bereits 4 Millionen mal verkauft, wie Apple in einer Pressemitteilung berichtet. Trotz Enttäuschung in der Fangemeinde kommt das iPhone 4S also sehr gut an. Am 28. Oktober kommen noch weitere Länder wie die Schweiz in den Genuss des iPhone 4-Upgrades.

Desweiteren vermeldet Apple bereits 25 iOS 5-Geräte, sowie 20 Millionen Registrierungen für die iCloud.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *