Apple vs. Samsung – Teil …

Und wieder geht es (vermutlich) weiter mit dem Streit Apple gehen Samsung, wobei Samsung sich ja leider mehr oder weniger nicht verteidigen kann: Auf der IFA, der internationalen Funkausstellung in Berlin, die im Moment läuft, zeigte Samsung bis gestern sein neues Tablet-Prachtstück: Das Samsung Galaxy Tab 7.7 ist wesentlich kleiner als der direkte iPad-Konkurrent Galaxy Tab 10.1 – die Zahl hinter dem „Galaxy Tab“ steht dabei für die Displaydiagonale in Zoll – Gern das 10 Zoll große Modell hatte Apple eine einstweilige Verfügung erreicht, über die am 9. September noch einmal gesprochen wird.

Nachdem das 7.7-Zoll Modell auf den ersten Tagen der IFA bereits sehr gute Kritiken erlangte, verschwand dies laut heise.de von gestern auf heute (fast) spurlos von den Samsung-Tischen. Lediglich sehe man noch, dass vom Schriftzug „Samsung Galaxy Tab“ die Wörter „Galaxy Tab“ abgerissen wurden, so heise. Die Galaxy Tabs habe man gegen die Handys Galaxy Note (5,3 Zoll Android-Smartphone mit Stift) und Wave 3 (Smartphone mit eigenem Betriebssystem bada) ausgetauscht.

Na, wer steckt da wohl dahinter?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *