Apple ist weltweit größter Smartphone Hersteller

 

Marktforscher von IDC legten ihre neu berechneten Zahlen zum weltweiten Smartphone-Absatz zwischen den Monaten April und Juni 2011 vor. Apple ist demnach zum ersten mal nach der Erhebung zum größten Smartphone-Hersteller der Welt aufgestiegen. Ganz im Gegensatz: Handy Hersteller Nokia rutscht von Platz 1 auf Platz 3 ab.

Die finnische Firma Nokia wurde gleich von zwei starken Konkurrenten überholt, denn Platz 2 belegte das Unternehmen Samsung mit rund 17,3 Mio. verkauften Geräten. Die koreanische Firma konnte eine Steigung von ganzen 380% vermerken. So stieg die Anzahl der verkauten Geräten in 2010 von 3,6 Mio. Geräten auf die 17,3 Mio. im Jahr 2011. Grund für diesen enormen Aufschwung scheinen die Android-Modelle zu sein. Hier steht das Samsung Galaxy S an erster Stelle, der Nachfolger Galaxy S2 wurde aber anscheinend auch bereits mehr als 6 Millionen mal verkauft. Aber auch der taiwanische Konzern HTC ist deutlich gewachsen, so konnte er seine Verkäufe mehr als verdoppeln und steht nun an fünfter Stelle in der IDC-Liste.

Insgesamt wurden mehr als 100 Millionen Smartphones weltweit verkauft. Das sind 60 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Es konnten quasi alle Smartphone Hersteller von dem Boom des Jahres profitieren….naja ausgenommen Nokia. Die Verkäufe des Handy-Giganten sanken im Jahresvergleich um mehr als 30 auf nur noch 16,7 Millionen verkaufte Handys. Abhängig von den neuen Smartphones mit Windows 7, die produziert werden sollen, ist Nokias Zukunft. Es bleibt also abzuwarten, ob sich der Konzern wieder fangen wird.

Ein einziges Smartphone bringt einen ganzes Unternehmen auf Platz 1 der IDC-Liste – das iPhone von Apple. Wahnsinn finden wir. Eine wahre Meisterleistung von Apple, mit nur einem Gerät eine Hundertschaft an Konkurrenz auszuschalten! Das Unternehmen konnte mehr als 20 Millionen iPhone im zweiten Quartal 2011 verkaufen (zum Vergleich: im Vorjahreszeitraum waren es nur 13 Mio.). Ramon Llamas von IDC berichtet beeindruckend: „Die Nachfrage ist so groß, dass sogar ältere iPhone-Modelle weiterhin gut laufen“. Das noch für dieses Jahr angesetzte iPhone 5 soll die Verkaufszahlen noch weiter in die Höhe treiben…mal sehen ob das klappt.

 

Zum Schluss gibt es noch mal die komplette IDC-Liste zum nach schauen:

(damit man die Liste besser lesen kann, einfach auf das Bild klicken 😉 )

 

keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *