Apple sperrte Kommentarfunktion für eigene App

Das Apple viele eigene Apps im App Store und auch Mac App Store hat, dürfte vielen bekannt sein. Und wenn einem der App Store schon gehört, kann man seine Machtposition ja auch gleich ausnutzen: Wie unsere Kollegen von macnotes.de berichten, erntete das Programm Final Cut X Pro für stolze 239€ im Mac App Store viele negative Stimmen: Es sei eher ein aufgeblasenes iMovie und niemals 240€ wert, hieß es aus vielen Ecken, sodass die Durchschnittsbewertung auf gerade einmal 2,5 Sterne gefallen ist. Auf einmal konnten dann keine Textkommentare mehr über Final Cut abgegeben werden. Wir glauben kaum an einen Bug – schließlich trat der Fehler nur bei Final Cut auf und ganz zufällig gab es auch nur da so schlechte Bewertungen.

keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 + fünf =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>