Anleitung für avDownload

Mit der App avDownload (Review) kann man Videos downloaden und in Musik konvertieren – vorausgesetzt man kann mit der App umgehen.

Um den Umgang mit der App zu erleichtern, möchten wir Ihnen hier ein Schritt-für-Schritt Tutorial zum Download eines Videos bis zur Speicherung als Audio-Datei. Im iundco-Podcast zeigen wir auch noch, wie ihr das in iTunes und so in die Musik-App bekommen könnt.

 


1. Zuerst muss man auf Browser und darauffolgend am besten auf Google Video klicken.

 

 


2. Nun tippt man den Namen des Videos ein, dass man downloaden möchte. Alternativ kann man auch über Google eine Seite suchen, die über unterstützte Videoformate verfügt.

 

 


3. Nun klickt man auf eine Überschrift oder das Thumbnail des Videos, dass man downloaden möchte.

 

 


4. Nun sollte (manchmal nach einer Wartezeit) sich von unten ein Popup öffnen, in dem man zum Download auf „Use this Video“ klicken sollte.

 

 


5. Nun ist das Video in der Download-Warteschlange …

 

 


6. … und muss nur noch mit einem Klick auf Download geladen werden.

 

 


7. Zum Testen kann man erstmal auf den Namen des Videos und dann auf „Play“ drücken, um das Video abzuspielen

 

 


8. Wenn alles geklappt hat, sieht man jetzt das Video und kann getrost auf „Done“ klicken

 

 


9. Jetzt sollte man das Video erstmal umbenennen. Dazu tippt man nochmal auf den Namen des Videos, jetzt aber auf „Rename“.

 

Möchte man das Video behalten, belässt man es dabei, will man aber eine Musik-Datei fährt man so fort:

 


10. Jetzt unten auf Playlist und dann, sofern man noch keine Playlist erstellt hat, auf „edit“ tippen!

 

 


11. Nun erstellt man mit „New Playlist“ eine neue Playlist …

 

 


12. … benennt diese …

 

 


13. … und klickt auf „Add Music“

 

 


14. Nun erhält man eine Liste mit allen gedownloadeten Videos und wählt das Gewünschte aus.

 

 


15. Das Video wird nun nach einem Klick auf „Add“ in eine Audio-Datei (.m4a) konvertiert

 

 


16. Jetzt kann man den Titel antippen und das Lied wird abgespielt.

 

 


17. Um Speicherplatz zu sparen, sollte man das Video nun wieder löschen, sodass nur noch die Audiodatei vorhanden ist: Dazu klickt man wieder unten auf „Download“ und streicht dann über das gewünschte Video: Mit „Delete“ wird das Video gelöscht.

Hier die Anleitung zum Hinzufügen der gedownloadeten Lieder in die Musik/iPod-App als Video:

Kommentare

  1. HN:

    Hallo iundco-Team,
    ich finde diese Anleitung sehr hilfreich und das Video hilft mir auch sehr weiter.
    Allerdings ist diese Anleitung noch nicht unter Ordner (ich weiß nicht wie man das Ding da oben nennt) zu finden. Jenes sollte noch nachgebessert werden.
    MfG HN

    Antworten

  2. Chrissy:

    Toller Artikel!!! Habe nur leider ein Problem, das hier nicht beschrieben wird… Habe die Musik ind iTunes gezogen, einige Lieder funktionieren tadellos, andere haben als Zeit die Dauer 789:57:13. Bei Information kommt, dass bei dieser Zeit gestoppt wird. Habe das auf die tatsächliche Länge des Lieds geändert, passiert ist nichts, kann den Song nach wie vor in iTunes oder auf meinem iPhone nicht abspielen. Weiß einer, woran das liegt bzw. was ich tun muss, um es abspielen zu können?
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!!
    Liebe Grüße, Chrissy

    Antworten

    • Peer Linder:

      Hallo Chrissy,
      ich kenne das Problem zwar nicht, kann dir aber das Programm Wavelap empfehlen, dass im Internet zu diesem Problem empfohlen wird. Ansonsten google einfach mal nach „itunes titel zu lang“ oder so. Ich werde das Problem mal an alle Mitarbeiter hier weiterleiten, vielleicht weiß ja noch jemand Rat.
      Viele Grüße,
      Peer

      Antworten

  3. Alex:

    Hallo zusammen
    Habe mir die App vor zwei Wochen gekauft. Dann habe ich sie ausersehen gelöscht kann sie im App. Store nicht wieder finden. Wenn mir jemand helfen kann,
    gerne.

    Danke Alex

    Antworten

    • Peer Linder:

      Hallo Alex,
      wenn du die App über iTunes auch nicht mehr auf das iDevice bekommst, hast du ohne Jailbreak leider keine Chance. Es müsste dann beim Kopieren eine Fehlermeldung kommen. Wenn du die App gar nicht auf dem Computer hast, ist die Wahrscheinlichkeit noch geringer. Wenn du es aber doch noch auf dem PC hast, kannst du mal probieren, die App ohne Internetverbindung auf das iDevice zu bekommen, vielleicht lässt es sich ja so überlisten.

      Antworten

  4. Alex:

    Hallo Peer
    Das habe ich auch schon versucht. Hat aber auch nicht geklappt. Auf dem Computer in itunes habe ich die App auch habe auch schon versucht sie wieder draufzubekommen aber ging nicht.
    Danke für den Tipp.
    Alex

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *